Filigrane Handarbeit

Die Fingerfertigkeit in der Schmuckherstellung ist die Basis dieser

Arbeit um aus Feinstein Drähten aus Gold oder Silver diesen schmuck herzustellen.

Die Festigkeit des Metalls  nutzt  man um in einem aufwendigen Prozess von vielen Schlägen dieses so zu veredeln bis das. Design welches man sich zugrunde gelegt  hat erreicht wird.

Die Drähte unterschiedlicher Dicke werden in einigen Fällen so miteinander verflochten, dass dieses wie ein gewebter Stoff aussieht und das licht durchscheinen lässt. Diese Technik ähnelt sehr dem Häkeln.

Diese alte Technik stammt aus dem Orient, welche in Spanien und Portugal weiter verfeinert wurde  und letztendlich  durch ausgewanderte Goldschmiede während der Kolonialisierum  von Amerika auch dort verbreitet wurde.

In unserer Werkstatt führen wir diese Tradition  weiter und fertigen nur Einzelstücke in handbeit, damit das tragen des Schmuckes eine wirkliche Freude bereitet.

Updating…
  • No hay productos en el carrito.